Das Projekt "Kita macht Musik" wurde in Kooperation der Bertelsmann Stiftung, dem Verband der Volkshochschulen von NRW und dem Landesverband der Musikschulen in NRW entwickelt. Ziel ist es, Erzieherinnen für Musik zu begeistern und sie im Umgang mit Musik zu stärken. In einer umfassenden Fortbildung werden die Erzieherinnen darin geschult, musikalische Elemente in ihre tägliche Arbeit einzubeziehen und die Kinder zu einer eigenen Beschäftigung mit Musik anzuregen.

Die Fortbildung "Kita macht Musik" ist nach dem Lehrgangsprinzip gestaltet. Ingesamt umfasst der Lehrgang 120 Unterrichtsstunden, die in der Regel in einem Zeitraum von ungefähr sechs bis neun Monaten absolviert werden.

Die Inhalte des Lehrgangs sind in acht Module zu fünf bis 20 Stunden eingeteilt:
Einführung, Musik und Bewegung, Singen und Stimme, Elementare Rhythmuserfahrung, Elementares Instrumentalspiel, Hören, Vernetzung und Vertiefung der bisherigen Module, Abschlusspräsentation und Praxisreflexion.

Weitere Informationen: Landesverband der Volkshochschulen von NRW

Diese Seite empfehlen: