Die Musikschule der Stadt Leverkusen sucht zum 1. Januar 2017 eine qualifizierte Lehrerpersönlichkeit für das Fach AKKORDEON.

Der Unterrichtsumfang beträgt derzeit ca. 10 bis 12 Stunden Knopf- und Tastenakkordeon. Bei besonderer Eignung und entsprechendem Interesse ist die Übernahme der Leitung des Akkordeonorchesters (Oberstufe / Höchststufe) zusätzlich möglich.

Erwartet wird die Fähigkeit, Kinder und Jugendliche mit zeitgemäßen Methoden für die Musik des Akkordeons und hier insbesondere Kammermusik, Ensemblespiel und Orchester zu begeistern. Die Vertragsgestaltung erfolgt auf Honorarbasis mit 10-12 Unterrichtsstunden a 45 Minuten. Der aktuelle Honorarsatz für Einzel- und Kleingruppenunterricht beträgt 24,75 €/45 Min.

Die Musikschule unterrichtet z.Zt. etwa 2.450 Schüler/innen in ca. 1.100 Jahreswochenstunden. Ein Schwerpunkt liegt in der Ensemblearbeit, die Musikschule verfügt über derzeit 40 spielbereite Ensembles aller Musikgenres. Projektwochen, Workshops, Wettbewerbsbeteiligungen und Musikfreizeiten runden das Unterrichtsangebot ab.  Wenn für Sie der Begriff „lebendige Musikschule“ kein Fremdwort ist, erbitten wir Ihre Bewerbung bis zum 24. Oktober 2016 an die Musikschule der Stadt Leverkusen, Friedrich-Ebert-Straße 41, 51373 Leverkusen, z.Hd. Herrn Jürgen Ohrem. 

Für eventuelle Fragen steht Ihnen die Verwaltungsleitung der Musikschule, Frau Birgit Sander, Tel.: 0214 406/4053 gerne zur Verfügung.

Diese Seite empfehlen: