Beim Verband deutscher Musikschulen e.V., Fachverband der Träger der öffentlichen Musikschulen in Deutschland,
ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle der
Sachgebietsleitung Finanzen/Personal
(Vollzeit)
zu besetzen.


Zu den Aufgaben der Sachgebietsleitung gehören im Wesentlichen:
• Finanz- und Lohnbuchhaltung, Jahresabschluss, Bilanz
• Führung und Überwachung des Haushaltes
• Administrative Führung des Personalwesens
• Antrags- und Nachweiserstellung und -prüfung
• Büroorganisation (Steuervoranmeldung, Künstlersozialkasse, Warenwirtschaft, Verlag etc.)

Wir erwarten:
• Qualifizierten Berufsabschluss in einschlägiger Fachrichtung (möglichst Betriebswirt/in)
• Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung
• Fundierte Kenntnisse im Haushalts- und Zuwendungsrecht
• Fundierte Kenntnisse in der Personalwirtschaft (TVöD)
• Idealerweise MS-Access-Kenntnisse
• Sozialkompetenz und Kommunikationsstärke
• Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Flexibilität

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD Bund, EG 10. Bei Vorliegen der Voraussetzungen (Weiterbildung, Erfahrung, Übernahme höherer Verantwortung) ist eine spätere Höhergruppierung in EG 11 TVöD Bund möglich.

Bewerbungen bitten wir bis zum 11. September 2016 zu richten an den Bundesgeschäftsführer des Verbandes deutscher Musikschulen e.V., Plittersdorfer Str. 93, 53173 Bonn, vdm@musikschulen.de.
www.musikschulen.dewww.vdm-musikleben.de
 

Diese Seite empfehlen: