Workshop in zwei Phasen: 15.-18. Juni 2017 und 30. September bis 3. Oktober 2017
Der Landesmusikrat und die Landesmusikakademie NRW laden zu einem Workshop für junge Musikerinnen und Musiker ein, die Lust haben, in einem Orchester für Alte Musik zu spielen. Es können sich Streicher, Bläser und Continuo-Instrumentalisten (Cembalo, Laute, Harfe, Gitarre bzw. Barockgitarre), die bereits bei Jugend musiziert erfolgreich waren, melden. Spezielle Vorkenntnisse in Bezug auf Alte Musik müssen nicht nachgewiesen werden. Alter: 14–21 Jahre.  

Kompetente Dozenten werden die Interpretation Alter Musik in historischer Praxis und ihre Techniken vermitteln. Sylvie Kraus, Gudula Rosa, Martin Ehrhardt, Wolfgang Kostujak und Alfred Karnowka unterrichten Streicher, Bläser und Continuo. Die Teilnehmer können auch moderne Instrumente mitbringen. Die Organisatoren stellen den Streichern barocke Bögen zur Verfügung und bieten den Tausch der Saiten gegen Darmsaiten an. Stimmton 440 Hz.

 

Diese Seite empfehlen:

Wann und Wo?
15.-18. Juni 2017:
Landesmusikakemie NRW in Heek
30. September bis 3. Oktober 2017: Musikschule Leverkusen
 

Weitere Infos:
Website der Landesmusikakademie NRW