Angesichts der Schließung der Musikschulen stellte sich im März 2020 an vielen Stellen ganz plötzlich und sehr akut die Frage nach Möglichkeiten zur Durchführung von „Online-Unterricht“.

— Das Dokument „Wege zum Online Unterricht“ ist ein aktueller Überblick zu …

  • aktuell vorhandenen Plattformen und Apps
  • konkreten technische Fragen
  • allgemeinen Fragen zur Unterrichtsmethodik
  • generellen Fragen bzgl. des Einsatzes von Online-Unterricht

Manches ist inzwischen bis zu den Osterferien erprobt und wieder verworfen worden. Anderes hat sich bewährt und eingespielt.

Der Wiedereinstieg in den Präsenzunterricht ist seit 04. Mai wieder erlaubt worden; dennoch wird es auf unbestimmte Zeit weiterhin parallel auch Online-Unterricht geben (müssen). Wir im LVDM versuchen daher, dieses Papier weiterhin zu ergänzen, sind aber derzeit auch dabei weitere Hilfen zusammenzustellen:

  • im Bereich AME und EMP > Eine Sammlung geeigneter Tipps, Links und verschiedener Materialien, um alternative Angebote machen zu können
  • im Bereich DSGVO-Sicherheit > Zusammenstellung erprobter und sicherer Tools für die Bereiche Kommunikation, Organisation und Unterricht

Die Zusammenstellung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und ist dynamisch angelegt, wird also ständig überarbeitet, ergänzt, aktualisiert usw. Der LVDM freut sich über jede Mail und alle Erfahrungsberichte, um diese einarbeiten zu können.

Wege zum Online Unterricht aktuell (pdf zum Download)

 

— Für den täglichen und aktuellen Austausch von Leiterinnen und der Leitern von öffentlichen Musikschulen möchten wir Ihnen den „Corona-Blog“ unseres Bundesverbandes VdM empfehlen: Der Blog ist im Mitgliederbereich des VdM unter dem Menüpunkt „Foren“ zu finden. https://www.musikschulen.de/intern.php

 

— Unsere weitere Empfehlung: „Digitale Hilfsmittel für den Fernunterricht“, herausgegeben von der Jekits-Stiftung.

 

Landesverband der Musikschulen in NRW, Stand 11.05.2020