Ein virtueller Rundgang durch die Musikschule inklusive Konzert-Stream, eine digitale Musik-Schnitzeljagd per App, Jekits-Unterricht als Livestream oder Instrumenten-Vorstellung im Video-Chat: Das sind nur wenige Formate, mit denen sich Musikschulen am 18. Juni 2021 beim bundesweiten Digitaltag beteiligen können. Der Aktionstag bietet die Gelegenheit, die gerade auch während der Corona-Pandemie vielfältig entwickelten digitalen Angebote und Aktionen von Musikschulen zu zeigen.
Getragen wird der Digitaltag von der Initiative „Digital für alle“, einem Bündnis von mehr als 25 Organisationen aus den Bereichen Zivilgesellschaft, Kultur, Wissenschaft, Wirtschaft, Wohlfahrt und öffentliche Hand. Erklärtes Ziel ist die Förderung der digitalen Teilhabe: Alle Menschen in Deutschland sollen in die Lage versetzt werden, sich selbstbewusst und selbstbestimmt in der digitalen Welt zu bewegen.

Sie möchten mit Ihrer Musikschule dabei sein? Unter https://digitaltag.eu/ finden Sie alle zur Teilnahme nötigen Infos. Auf der Aktionslandkarte ist noch Platz in NRW! Zu Fragen oder zu einem Ideenaustausch melden Sie sich gerne bei uns.

 

Kontakt:

Thomas Hanz
Fachreferent für Digitalisierung
thomas.hanz@lvdm-nrw.de