Vor einigen Monaten hat der LVdM NRW an den Mitgliedsschulen eine groß angelegte Umfrage im Bereich Kooperationen durchgeführt. Mehr als 50 Prozent der Musikschulen haben sich die Mühe gemacht, die über 90 Fragen der Umfrage detailliert zu beantworten. Sie alle haben auf diese Weise dazu beigetragen, dass der Verband eine sehr hilfreiche Momentaufnahme erhalten konnte über das aktuelle oder geplante Engagement der Musikschulen in diesem so wichtigen Bereich ihrer Arbeit. Die Ergebnisse und Anregungen fließen ein in eine ganze Reihe unterschiedlicher Veranstaltungen, die sich den diversen Teilaspekten der Kooperationsarbeit widmen werden. Langfristig ist geplant, ein „Netzwerk Kooperationen“ zu knüpfen.

Vorgesehen sind aktuell 90-minütige digitale Austauschtreffen mit verschiedenen Schwerpunkten; Präsenzveranstaltungen sollen mittel -und langfristig ergänzen:

  • Läuft!– Berichte und Austausch über (gelingende) Kooperationen.
  • Gemeinsam!– Von der Dienstleistung zur Kollaboration. Tipps für erfolgreiche Kooperationsarbeit auf Augenhöhe.
  • Bildungspartner – Welchen Nutzen haben offiziell beurkundete Bildungspartnerschaften?
  • Von Schritt zu Schritt.– Wie können Übergänge verbessert werden?
  • Gut vernetzt.– Bedeutung und Nutzen kommunaler Bildungsnetzwerke für die Musikschularbeit.
  • Schnittstelle OGS.– Wie kann die Zusammenarbeit im Kosmos Grundschule unter Einbeziehung der OGS erfolgreich gestaltet werden?
  • Da geht noch mehr!– Potential für weitere und Austausch über besondere Kooperationen, Zielgruppen, Inhalte…

Die jeweiligen Themen sollen wiederholt und zum Teil in regelmäßigen Abständen angeboten werden.

Prägendes Element bei allen Veranstaltungen wird der unmittelbare Austausch sein, erfahrene Mitglieder der Musikschulfamilie lassen andere an ihrem Wissen teilhaben, alle lernen und profitieren voneinander. Der intensive Schwung, den unzählige digitale Meetings während der Corona-Pandemie mit sich gebracht haben und die große Nachfrage an Austausch untereinander werden auf diese Weise zielgerichtet aufgegriffen und fortgeführt.

Aktuelle Termine:

Zu allen Veranstaltungen wird es Fortsetzungen geben.

Herzliche Einladung!

 

Kontakt:

Alfred Schulze-Aulenkamp
Fachreferent für Kooperationsmanagement und kommunales Bildungsnetzwerk
alfred.schulze-aulenkamp@lvdm-nrw.de[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]