Karriere

Karriere beim Landesverband der Musikschulen in NRW

Hier veröffentlichen wir aktuelle Stellenangebote der Geschäftsstelle des LVdM NRW.

Angebote und Gesuche zu Stellen an öffentlichen Musikschulen finden Sie auf der Seite Stellenbörse.

Referent*in für Heimat: Musik– Projekte mit Geflüchteten an Musikschulen in NRW (m/w/d)

Die Vollzeitstelle ist zunächst befristet bis zum 31. Dezember 2021. Die Eingruppierung erfolgt in Anlehnung an die Entgeltgruppe 10 des Tarifvertrags der Länder (TV-L). Die Vollzeitstelle ist teilzeitgeeignet. Eine Besetzung mit zwei Teilzeitkräften ist daher möglich.

Die Stelle umfasst insbesondere folgende Tätigkeiten:

Inhaltliche Projektleitung:

  • Projektleitung der Initiative, Planung, Steuerung, Umsetzung und Präsentation der Inhalte von Heimat: Musik
  • Pflege und Vergrößerung des bestehenden Netzwerks an beteiligten Musikschulen, wichtigen Kooperationspartner*innen und weiteren Institutionen der Kunst- und Kulturszene in NRW
  • Planung, Organisation und Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen und einer Fachkonferenz
  • Betreuung der Öffentlichkeitsarbeit
  • Projektleitung der Gründung eines Ensembles für Interkultur, inkl. Workshops und Konzerten
  • Dokumentation und ggf. Evaluation der Projektergebnisse

Verwaltungstätigkeiten:

  • Abwicklung von Förderanträgen
  • Beratung der Musikschulen bzgl. der Fördermöglichkeiten
  • Betreuung der Buchhaltung und Budgetverwaltung des Projektes
  • Erstellung von Anträgen und Verwendungsnachweisen

Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossenes (Fach-)Hochschul- oder Musikhochschulstudium (Bachelorniveau) im Bereich Musik / Musikwissenschaft / Musikpädagogik / Kulturwissenschaft / Kulturmanagement / Betriebswirtschaft oder gleichwertige Erfahrungen und Kenntnisse
  • Berufserfahrung im interkulturellen Kontext
  • Erfahrung in der Veranstaltungsorganisation und -durchführung
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Sozialkompetenz
  • Präsentationsfähigkeiten, sicherer Umgang mit PowerPoint o.ä.
  • Ein hohes Maß an Selbstorganisation
  • Sorgfältigkeit bei der Verwaltung der Finanzen, erfahrener Umgang mit Excel
  • Die Bereitschaft zu regelmäßigen Dienstreisen innerhalb NRWs

Folgende Erfahrungen sind zudem wünschenswert:

  • Erfahrung in oder im Umfeld einer Musikschule, Kenntnisse der Kulturlandschaft in NRW
  • Erfahrung in der Fördermittelvergabe, Antragsstellung, Buchhaltung etc.
  • Erfahrung mit Evaluationen
  • Erfahrung in Öffentlichkeitsarbeit

Wir bieten Ihnen:

  • Einen großen Gestaltungsspielraum in einem kreativen und motivierten Team
  • Flexible Arbeitszeiten mit der Möglichkeit zum Homeoffice

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten. Bei gleicher Eignung und Befähigung werden Menschen mit Behinderung nach Maßgabe des §2, Sozialgesetzbuch IX bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse).

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich als pdf-Datei (max. 5 MB) bis zum 1. Dezember 2020 an:

Landesverband der Musikschulen in NRW e.V.
Frau Annegret Schwiening
bewerbung@lvdm-nrw.de